Bereits platziert header image
Werbung
Garmisch-Partenkirchen

Investieren, wo andere Urlaub machen

Bayern gehört zu den wirtschaftlich stärksten Regionen Europas und ist eine der landschaftlich schönsten Gegenden Deutschlands. Daher spielt hier auch der Tourismus eine große Rolle. In besonderem Maße gilt dies für Oberbayern in Verbindung mit der Metropolregion München. Das sind nur einige Gründe, die dafür sprechen in Garmisch-Partenkirchen einen PATRIZIA Immobilienfonds aufzulegen.

Hohe Nachfrage und schnelle Platzierung

Das Anlageobjekt PATRIZIA GrundInvest Garmisch-Partenkirchen erfreute sich großer Nachfrage, das Eigenkapital konnte innerhalb von nur 3 Monaten eingeworben werden.

Die Platzierung des Fonds erfolgte im Wesentlichen im 2. Quartal 2018, daher gibt es aktuell noch keine Historie zur Ausschüttung und Wertentwicklung.

Geplante Auszahlung von ø 4,5 % p.a.*
Vermietungsstand rund 99 % bei Kaufvertragsabschluss**
Geplante Anlagedauer von rund 10 Jahren

*Die tatsächlichen Einnahmen/Auszahlungen können niedriger oder höher sein oder ganz ausfallen. Prognosen sind kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung. Die Angaben zu den Auszahlungen sind vor Steuern in Deutschland
**Der Vermietungsstand ist per 30.11.2017 angegeben.

PATRIZIA GrundInvest Garmisch-Partenkirchen

Büro, Praxis- und Klinikflächen, Einzelhandel, Gastronomie, Parken und Wohnen – die Nutzungsarten der Immobilie in der Innenstadt von Garmisch-Partenkirchen sind so vielfältig wie ihre Mieter. Zudem bieten sowohl Garmisch-Partenkirchen selbst, als auch die Region eine gute Basis für eine erfolgreiche Entwicklung.  Das Anlageobjekt liegt im Ortsteil Garmisch in der Klammstraße, ganz in der Nähe von Kurpark und Fußgängerzone. Diese zentrale Lage ist ideal für eine vielfältig genutzte Immobilie.

Diese Immobilie in der Touristenhochburg Garmisch-Partenkirchen bietet sehr gute Rahmenbedingungen für eine erfolgreiche Kapitalanlage: die ausgezeichnete Lage in einer Wachstumsregion, der vielfältige Mietermix und das umfassende Know-how von PATRIZIA.

Andreas Heibrock, Geschäftsführer PATRIZIA GrundInvest

Die Immobilie - direkt im Zentrum von Garmisch

Die gemischt genutzte Immobilie wurde 2008 errichtet und erfüllt eine wichtige Nahversorgungsaufgabe.
Neben der Hauptnutzungsart Einzelhandel, die einen Großteil der Mieteinnahmen generiert, werden die weiteren Flächen unterschiedlich bewirtschaftet. Die Vermietung der restlichen Flächen teilt sich in Praxen, Gastronomie, Büro, Wohnen, Parken und Lagerflächen auf.

In der Tiefgarage und im Außenbereich befinden sich insgesamt 102 Stellplätze, von denen 87 Stück über ein Parkautomatensystem als Kurzzeitparkplätze der Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt werden. Diese Parkplätze sind zum einen ein wichtiger Faktor für die Kundenzufriedenheit der eigenen Einzelhandelsmieter und bieten zum anderen attraktiv gelegenen Parkraum für Kurzzeitparker.

Im Erdgeschoss befinden sich die Einzelhandelsflächen des Sanitätshauses „Streifeneder“, des Lebensmittelhändlers „Feneberg“ und des Fahrradgeschäfts „Multicycle“. In den Obergeschossen ist das Gebäude L-förmig. Das 1. Obergeschoss verfügt über einen außenliegenden Treppenaufgang, der über die Terrasse zum Eingang des Restaurants „Colosseo“ führt. Über einen separaten Eingang werden die Praxis-/Büro- und Wohneinheiten erschlossen.
Im 2. Obergeschoss sind neben drei Wohneinheiten die Praxisräume der „Augenklinik Garmisch-Partenkirchen“ untergebracht. Die Räume im Dachgeschoss werden von der zahnmedizinischen Praxis „Dentinic“ genutzt.

Garmisch-Partenkirchen - ein lebendiger Investmentstandort

Garmisch-Partenkirchen zählt zu den beliebtesten Reisezielen in Bayern. Der frühere Olympiastandort nahe der Zugspitze bietet ein ganzjähriges, umfangreiches Ferienerlebnis sowie eine moderne Infrastruktur. Garmisch-Partenkirchen hat ca. 27.000 Einwohner (Stand 2015). Mit seinen beiden 1935 vereinten Ortsteilen Garmisch und Partenkirchen erstreckt sich der Sitz des gleichnamigen Landkreises als Zentrum des Werdenfelser Landes auf einer Fläche von ca. 206 km2. Die bayrische Landeshauptstadt München liegt rund 80 km weiter nördlich. Jenseits der Grenze zu Österreich befindet sich Innsbruck, die Landeshauptstadt von Tirol, in ca. 55 km Entfernung.
Der heilklimatische Kurort bietet neben Wintersport und zahlreichen Sport-Events, wie dem Neujahrsspringen auf der großen Skisprungschanze oder dem Ski-Worldcup auf der Kandahar-Abfahrt, zahlreiche touristische Attraktionen, Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Und das gilt nicht nur im Winter. Denn wenn die Wintersportler den Ort verlassen, kommen im Sommer Bergsteiger, Kletterer, Mountainbiker und Paraglider auf ihre Kosten.

Städtisches Leben mit internationalem Flair

Die gute bis sehr gute Geschäftslage im Ortsteil Garmisch zeichnet sich durch zahlreiche Geschäfte des täglichen Bedarfs, ein breites gastronomisches Angebot sowie Arztpraxen und Dienstleister aus, die sowohl im Anlageobjekt selbst als auch im direkten Umfeld ansässig sind. Die Fußgängerzone mit ihren Geschäften, Restaurants und Cafés sowie der stilvolle Kurpark sind innerhalb weniger Gehminuten zu erreichen. Im Ortszentrum verbindet Garmisch seinen ursprünglichen Charme mit internationalem Flair: Neben vielfach noch inhabergeführten Fachgeschäften, die mit der eigenen Lokalmarke „Inser Hoamat“ traditionelle Herstellung und heimische Produkte stärken, finden sich zahlreiche Filialen bekannter Top-Marken.

Das könnte Sie interessieren

Die Top-10-Immobilien-Standorte in Europa

Es ist gut zu wissen, dass zwei der PATRIZIA Publikumsfonds im Städte-Ranking unter den Top-10-Immobilienstandorten Europas sind.

Das Geschäft mit Publikumsfonds läuft auf Hochtouren

Seit der Gründung schreibt die PATRIZIA GrundInvest mit ihren Immobilien-Publikumsfonds eine beeindruckende Erfolgsgeschichte.

Kapitalanlage: eigene Immobilie oder Immobilienfonds?

Sie möchten Ihr Geld in Immobilien anlegen? Vielleicht ist da ein Immobilienfonds das Richtige für Sie.